Altjahrsabend 1990

Jahresrückblick 1990 in Zahlen

Am Altjahrsabend 1990 - also vor 25 Jahren - wurde dieser Text verlesen. Die finanzielle Bilanz des Jahres - damals noch in DM-Beträgen - war beträchtlich. Auch in Blick auf die durchschnittlichen Besucherzahlen bei Gottesdiensten flößen Respekt ein: 63 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Durchschnitt. Davon sind die Zahlen heute, 25 Jahre später, ein gutes Stück entfernt. Die veränderte kirchliche Statistik macht sich auch bei den Amtshandlungen bemerkbar. So gab es damals noch 7 Paare, die kirchlich getraut wurden. In den vergangenen Jahren 2013 und 2014 - zum Vergleich - kamen in Ditzumerverlaat nur noch jeweils 2 Paare zum Traualtar in die Kirche. Die Kirche lebt im Wandel - der Blick in die Geschichte macht es deutlich.

 

Damals 1970 ...

Originaltext vom 23. August 1970

Damals am 23. August 1970 wurde im Gottesdienst der nebenstehende Abkündigungstext verlesen (siehe Bild). Kirchliche Trauungen gab es an dem Sonntag gleich zwei bekanntzugeben. Was ist wohl aus den Paaren geworden? Die Kollekte war für die Studenten der Theologie und des Lehramts bestimmt. Heute - 45 Jahre später - dürften die damaligen Studenten nach vollendetem Dienst wohl im Ruhestand sein. Und wer erinnert sich noch an den Ältestenprediger A. de Vries aus Jemgum? Geschichten über Geschichten - in der Kirchengemeinde gibt es viel zu erzählen