Gemeindefest 2019

Ein gemeinsamer Festtag für die Kirchengemeinde up Verlaat

Ein abwechslungsreiches Programm bei dem Gemeindefest der Evangelisch-reformierten Kirche in Ditzumerverlaat bescherte den Organisatoren am Sonntag, den 1.9.2019 mehr als 150 Besucher. »Zum Gottesdienst zählten wir bereits fast 80 Teilnehmer«, so Pastor Michael Groothues.

Anschließend gab es für einen kleinen Obolus von den Gästen ein gemeinsames Mittagessen. Mit Bratkartoffeln, Spiegelei oder einer herzhaften Frikadelle sowie frisch gegrillter Wurst ging es in den Nachmittag.

Den kleinen und großen Gästen wurden vielfältige Aktionen angeboten. Bei einer Verlosung sowie beim Schätzen der Zahl der Bohnen in einem Glas gab es Preise zu gewinnen.

»Die viertägige Reise nach Berlin hat uns freundlicherweise die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann gestiftet«, so Kirchenratsmitglied Bianka Schröder.

Ein weiterer Hauptpreis war das Aquarellbild »Abendstimmung am Dollart«, das Monne de Vries gemalt und als Preis für das Fest gestiftet hatte.

Während die Freiwillige Feuerwehr aus Ditzumerverlaat die Kinder mit Spielangeboten unterhielt, gab es im Gemeindehaus Kaffee und selbstgemachten Kuchen. »Mehrere Torten sind bereits heute Morgen, schon vor dem Gottesdienst, vorbeigebracht worden. Für diese Spenden und auch den Einsatz der vielen Helferinnen und Helfer ein großes Dankeschön«, so die stellvertretende Kirchenratsvorsitzende Janna Striek.

Nach der Vergabe der Hauptpreise am späten Nachmittag endete das gemütliche Fest mit einer Schlussandacht, bei der der Posaunenchor aus Ditzumerverlaat aufspielte. Der Erlös des Festes ist für den Kauf neuer Sitzkissen für die Kirche bestimmt.

Text: RZ

Zurück